Kategorie: Finanzberatung

Beim Fonds-Investment führt an professioneller Beratung kein Weg vorbei – unerfahrene Anleger setzen zu oft auf einzelne ETF und vernachlässigen die Kapitalstreuung

Seit dem Jahr 2009 entwickelten sich die Börsenkurse fast stetig weiter nach oben. Viele Anleger nutzen diesen steten Aufwärtstrend und haben vermehrt in ETFs investiert. Vor allem, da sie im Vergleich zu aktiv gemanagten Fonds häufig günstiger sind und vermeintlich

Getagged mit: , , ,

Anleger wollen sich nicht allein auf Algorithmen und Roboter in der Finanzbranche verlassen –Studien bestätigen persönliches Beratungskonzept der Vienna Life

Die Digitalisierung lässt sich aus fast keinem Lebensbereich mehr wegdenken – und auch in der Finanzbranche nehmen digitale Angebote zunehmend mehr Raum ein. Was als Online-Banking zum schnellen Bezahlen von Rechnungen begann und sich mit der Online-Kontoeröffnung inklusive Legitimierung per

Getagged mit: , ,

ETFs sind einer der Favoriten der Anleger – auch die Vienna Life setzt für die Vermögensbildung unter anderem auf Indexfonds

Indexfonds erfreuen sich bei Anlegern wachsender Beliebtheit. In den USA fließt heute bereits das meiste neu angelegte Kapital in Indexfonds. In Europa sind diese speziellen Fonds, die ihre Investmentstrategie an einem Börsenindex wie dem Dax oder dem Dow Jones orientieren,

Getagged mit: , ,

Zahlen des BVI zeigen: Anleger schätzen die Vorteile von diversifizierten Fondskonzepten

Eine ausgewogene Mischung von Risiko und Renditen ist im Trend – und absolut vernünftig. Denn, bedenkt man, wie wenig Zinsen „sichere“ Geldanlagen heute abwerfen, eignen sich mutigere Geldanlagen eher für den Vermögensaufbau. Damit das Risiko eines Geldverlustes jedoch nicht zu

Getagged mit: , , ,

Angst um die Altersvorsorge wächst: Vienna Life rät zur Investition in wertstabile Sachwerte

Menschen, die privat für ihren Ruhestand vorsorgen, machen sich zunehmend Sorgen um ihre finanzielle Unabhängigkeit im Alter. Das ist eines der Ergebnisse einer aktuellen TNS-Emnid-Umfrage im Auftrag der Postbank. 49 Prozent der Befragten äußerten sich besorgt über das niedrige Zinsniveau.

Getagged mit: , ,

Nachlassmanagement per Versicherung – eine Empfehlung der Vienna Life

Es ist nie zu früh, um den Umgang mit dem eigenen Nachlass zu planen. Gerade, wer Vermögenswerte wie Immobilien, Konten oder Edelmetalle besitzt und Verantwortung gegenüber Familienmitgliedern, Partnern oder engen Vertrauten trägt, sollte schon in jungen Jahren überlegen, was im

Getagged mit: , , ,

Vienna Life: Sparverhalten der Bürger blockiert Vermögensaufbau – Fonds als zeitgemäße Kapitalanlage

Ein Studie der Bundesbank verrät: Das Anlageverhalten der Deutschen hat sich in den letzten vier Jahren kaum verändert. Trotz dauerhaft niedriger Zinsen hält ein Großteil an klassischen Bankprodukten fest. Gleichzeitig sinkt der Anteil der Haushalte, die Fonds besitzen. Aus Sicht

Getagged mit: , , , , ,

Vienna Life informiert: Warum Honorarberatung für Kunden die beste Beratung ist

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern werden in Deutschland Beratungsleistungen bisher häufig noch auf Basis von Provisionen vergütet. Honorarberatungen aber könnten die Qualität der Beratung deutlich verbessern und bieten dem Kunden nach Erfahrung von Hannes Fahrnberger entscheidende Vorteile. Mit der

Getagged mit: , , ,

Vienna Life informiert: Rentable Altersvorsorge durch Sachwertanlagen

Durch fallende Zinsen und steigende Gebühren eignen sich klassische Anlagekonzepte heute kaum noch als Rentenvorsorge. Mit der Vermögensbildungspolice bietet die Vienna Life dagegen das perfekte Finanzkonzept, um sich im Alter abzusichern.

Getagged mit: , ,

Vienna Life informiert: Analysten rechnen mit steigenden Goldpreisen

Nach den Konjunkturschwankungen der chinesischen Wirtschaft und der Abwertung des Yuans Anfang August setzen Anleger nun wieder vermehrt auf Gold. Analysten zufolge wird der Preis des Edelmetalls aufgrund der hohen Nachfrage weiter steigen. Mit der Real-Wert-Police der Vienna Life können

Getagged mit: , ,
Top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.