Vienna Life empfiehlt: „In Gold We Trust“ Report 2016

Die Gold- und Silberkurse steigen – und sind damit für Anleger eine lohnenswerte Alternative zum derzeit von Schwankungen gebeutelten Markt. Der aktuelle „In Gold We Trust“-Report 2016 zeigt, wie aussichtsreich die Kurse sind. Die Vienna Life bietet Investoren darüber hinaus mit ihrer GoldInvestplus-Fondspolice das perfekte Instrument, um von den positiven Entwicklungen zu profitieren.

Aktuelle politische Entscheidungen wie der Brexit, aber auch die nach wie vor spürbaren Konsequenzen der Finanz- und Wirtschaftskrise sorgen dafür, dass an den Anlagemärkten derzeit eine extreme Unsicherheit besteht. Kaum ein Investment ist abschätzbar, insbesondere wer sein Vermögen länger sicher und gewinnbringend anlegen will, steht jetzt vor einer kaum überschaubaren Situation. Klassische Sparmodelle sind heute eher zum Kostenfaktor geworden, als das mit ihnen Gewinne erzielt werden könnten, die Niedrigzinspolitik hat das bisherige Anlagespektrum weitestgehend ruiniert. Gleichsam befinden sich die Zentralbanken nun in einer Zwickmühle, da sowohl Zinserhöhungen als auch weitere Absenkungen mittlerweile unüberschaubare Risiken mit sich bringen.

Edelmetalle werden da zum Retter in der Not: Aktuell kann Gold das stärkste Quartal seit 30 Jahren verzeichnen. Das Metall profitiert von der Unsicherheit vieler Investoren und wird so zum sicheren Anker. Neben den Edelmetallen sind derzeit auch die ebenfalls inflationssensitiven Minenaktien interessant. Wie gut Gold und Silber im Zuge der aktuellen Entwicklungen dastehen und wie hervorragend Zukunftsprognosen aussehen, zeigt der aktuelle „In Gold We Trust“ Report, den auch Finanzexperten wie Vienna Life allen Anlegern empfehlen. Die Verfasser sind sich sicher: „Wir fühlen uns von den Ereignissen des letzten Jahres bestätigt und halten an unserem Kursziel von USD 2.300 bis Juni 2018 fest.“

Wer jetzt die Chance auf erstklassige Renditen nutzen will und gleichzeitig ein sicheres Anlagekonzept sucht, kann von der GoldInvestplus-Fondspolice der Vienna Life Lebensversicherung AG profitieren. Mit der investmentfondsgestützten Versicherung wird das eigene Vermögen zu über 95% in physisches Gold angelegt, das bei einer renommierten Bank im lukrativen Finanzstandort Liechtenstein lagert. Bereits ab einem monatlichen Beitrag von 50 Euro oder einer Einmaleinzahlung von mindestens 7.500 Euro können Investoren das ertragreiche Konzept der Vienna Life nutzen, um umfassend am steigenden Goldkurs zu partizipieren.

Veröffentlicht unter Fondspolicen, Wirtschaftspolitik Getagged mit: , , ,

Weitere Informationen