Vienna Life: Gold gilt weiter als krisensichere Kapitalanlage

Nicht nur die Kunden der Vienna Life halten Edelmetalle, insbesondere Gold, für eine sichere und zeitgemäße Form der Geldanlage: Die Studie „Goldinvestments 2016: Indikatoren, Motive, Einstellungen von Privatpersonen“ des CFin Research Center for Financial Services an der Berliner Steinbeis-Hochschule belegt die Beliebtheit von Gold in Deutschland mit Zahlen. 8.700 Tonnen Gold befanden sich 2016 im Besitz aller deutschen Privathaushalte. Im Jahr 2014 waren es noch 500 Tonnen weniger. Damit ist die gesamte Menge an Gold in deutschen Haushalten 2,5-mal so groß wie die Reserve der Bundesbank – mit gerade mal 3.381 Tonnen.

Vienna Life: Werterhalt und Steigerungspotenzial bei Investmentfonds entscheidend

Laut der Studie sehen 90 Prozent der Befragten Kurssteigerungspotenziale in einer Goldinvestition. Vienna Life kann diesen Optimismus aufgrund der langjährigen Erfahrung des Unternehmens im Bereich der privaten Vorsorge bestätigen. Eine Investition in Gold ist für die meisten Anleger eine Investition in eine zeitlose und stabile Wertanlage. Die Popularität des Goldes wird gemäß der Erhebung zusätzlich dadurch befeuert, dass 95 Prozent der befragten Personen mit einem Anstieg der Inflation rechnen. Dies steigert die Attraktivität von Investments in stabile und krisensichere Wertanlagen. Die Zufriedenheit der Goldanleger lag 2016 bei 93 Prozent, 2014 waren es nur 88 Prozent. Außerdem wollen 78 Prozent der befragten Anleger auch weiterhin in den Erwerb von Gold investieren.

Vienna Life GoldInvest Plus Fonds – sichere Kapitalanlage

Der Kapitalmarkt ist unruhig und Investoren legen Wert auf eine langfristige Absicherung ihres Kapitals. Eine renditeorientierte Lösung ist die GoldInvest Plus-Fondspolice der Vienna Life. Sie ist für alle Anlegerprofile geeignet und bietet eine Reihe von Vorteilen für Kapitalanleger. Die Fonds-Police überzeugt mit einer unkomplizierten Verwaltungsstruktur und einer umfassenden Kostentransparenz. Bei der investmentfondsgestützten Vorsorge von Vienna Life wird ein Teil des Vermögens in physisches Gold angelegt, das sicher bei einer renommierten Bank in Liechtenstein gelagert wird. Anleger machen sich so ein Stück weit unabhängig von aktuellen Marktbedingungen und können von einer Reihe von steuerlichen Vorteilen profitieren.
Ab einer monatlichen Prämie von 50 Euro oder durch eine Einmalzahlung von 5.000 Euro können Kunden in das erfolgreiche Konzept der Vienna Life investieren. Die Art der Auszahlung – als monatliche Rente oder Gesamtbetrag – kann individuell vereinbart werden.

Veröffentlicht unter Altersvorsorge, Goldinvestments Getagged mit: , , , , , ,

Weitere Informationen